Allgemein Berichte

Berichte

Benefiz-Zumba-Party 2020

 

Mittlerweile zum 10. Mal - noch vor Coronazeiten – fand im März unsere Zumbaparty statt.

Benefiz-Zumba-Party 2020

Dieses mal wieder als Benefiz – Zumba- Party. Die Mehrzweckhalle Neuenschmidten war wieder bunt gefüllt mit Zumbafans aus Brachttal und Umgebung. Nachdem sich alle ein wenig warm geplaudert hatten und ein Begrüßungssektchen getrunken hatten, begrüßte Elisabeth Kreppenhofer als Zumba-Instructor alle herzlich und stellte die weiteren Trainerinnen für den Abend vor: Irina Göttmann, Cordula Löffler, Monica Pareira und Ana Britta.

Rund 60 Zumba-Mädels konnten sich den ganzen Abend bei den 5 Instruktoren ordentlich austoben. In den wohlverdienten Pausen ließen es sich alle bei Wasser und Apfelschorle gut gehen. Ob belegte Brote, Obst- und Käsespieße, Salate und Kuchen, alles war wieder super lecker und sah auf unserem bunten Buffet einfach super aus.

Es wurde bis spät in die Nacht getanzt, gelacht und geschwitzt.

Unsere Einnahmen spendeten wir einer jungen Familie aus Brachttal (siehe Beitrag auf unserer Homepage).

Wir freuen uns auf nächstes Jahr und bedanken uns recht herzlich bei Andreas Koßbu, der in diesem Jahr die MHZ mit Licht und Sound erstrahlen ließ.

 

Zur Fotogalerie...

Frühstück Vorstand und Übungsleiter

 

In diesem Jahr schafften wir es wieder mal seit langem etwas gemeinsam mit dem Vorstand und unseren Übungsleitern zu unternehmen.Frühstück Vorstand und Übungsleiter

Als Dankeschön für die gute Zusammenarbeit lud der Vorstand alle zu einem gemeinsamen Frühstück nach Bad Soden-Salmünster ins Café Sonnenschein ein.

Wir verbrachten dort ein paar schöne und lustige gemeinsame Stunden bei gutem Essen und freuen uns auf ein erfolgreiches Jahr 2020.

 

Zur Fotogalerie...

Jahresabschlussfeier 2020

 

Bereits zum 5. Mal lud der SV Brachttal zu einer gemeinsamen Feier aller Abteilungen ein.5. Jahresabschlussfeier des SV Brachttal am 8.2.2020 Am Samstag, dem 08.02.20 war es soweit. Ca. 120 Personen füllten die MZH in Neuenschmidten: Vereinsmitglieder, Kinder und Jugendliche, Erwachsene und Partner aus allen Bereichen waren zahlreich der Einladung gefolgt.

Am Eingang erwartete alle ein Glas Sekt zur Begrüßung. Die mitgebrachten Speisen der Mitglieder ergaben wie in jedem Jahr ein wundervolles Buffet! Nach einer kurzen Begrüßungsrede durch den 1. Vorsitzenden des SVB Markus Theobald war der Weg zum Buffet freigegeben.

Nach dem Essen führte Daniela Eurich durch den bunten und abwechslungsreichen Abend. Vielen Dank dafür! Die Tanzgruppen „The Diversities“ (Leitung von Michelle Seibel) und die „No Limits“ (unter Leitung von Nicole Sawosch) zeigten jeweils mit einem bunten Medley, was sie im laufenden Jahr einstudiert haben. Die Mädels versetzten das Publikum bereits in Feierlaune und wurden mit riesigem Applaus belohnt.

Für Abwechslung sorgte in diesem Jahr unser „Liederraten“. 4 Teams aus allen Abteilungen des SV Brachttals stellten sich der Herausforderung innerhalb von 10 Sekunden Songs von früher und heute zu erraten. Als strahlende Sieger gingen Jochen Brückner und Manfred Alt, die für das Team „Lauftreff“ antraten, hervor.

Die Tanzgruppe „Just For Fun and Friends“(Leitung Bärbel Zeller) legte mit Justin Timberlakes „Can’t Stop The Feeling“ eine flotte Sohle aufs Pakett.

Unsere neue Tanzgruppe – die „FC Crew“(Leitung Michelle Seibel und Gregor Keim) -  gaben an diesem Abend ihr Debüt und wir sind sehr stolz, dass wir fast jedes Jahr neue Tanzgruppen bei uns begrüßen dürfen!

Danach zeigten die „Irish Dance Hoppers“ (Leitung von Christina Brückner) ein Medley aus ihren bisher erlernten Tänzen.

Zum Abschluss versetzte uns die Gruppe „Bittersweet“ (unter Leitung von Kerstin Kailing) mit dem Lied „Candyman“ zurück in die 50er Jahre.

Danach durfte noch bis in die Nacht bei guter Musik und Discofeeling abgetanzt werden. Ein dickes “Dankeschön” an alle, die mit uns Tische und Stühle auf- und abbauten. An Andreas Koßbu, Bärbel Zeller, Barbara Herzog, Udo und Roswitha Kailing für Sound und Licht. Danke an das Organisationsteam, sowie an Pizzeria Bella Amed für die gute Bewirtung!

 

Zur Fotogalerie...

Weihnachtsfeier der Damen 12.12.2019

Damenweihnachtsfeier 12.12.2019

Wie jedes Jahr folgten unsere Damen und auch einige Herren unserer Einladung zur Weihnachtsfeier der Damengymnastik in die MZH Neuenschmidten.

Die Tische waren wieder festlich und mit Liebe durch Elisabeth Kreppenhofer geschmückt.

Unser allseits bekanntes selbstgemachtes Buffet war wie immer ein Leckerbissen und ratzfatz verputzt.

Um in die besondere weihnachtliche Stimmung zu kommen, begann unsere Feier mit einer von Frau Wilhelm vorgelesenen Weihnachtsgeschichte, die uns alle etwas nachdenklich machte.

Mit einer kleinen Tanzeinlage erfreuten uns die Gruppen „Bittersweet“ und die „Irish Dance Hoppers“. Sie sorgten mit weihnachtlichen Hits wie „All I Want For Christmas“ und „Fairytale Of New York“ für die endgültige weihnachtliche Atmosphäre.

In diesem Jahr vermisst und als besondere Person des Jahres geehrt wurde Lisa Lammersdorf. Lisa war jahrelang Mitglied in unserem Verein und auch im Vorstand tätig. Leider ist Lisa aus beruflichen und privaten Gründen wieder in ihre alte Heimat umgezogen. Wir überraschten sie mit einem Telefonat an diesem Abend. Sie und wir alle waren sehr gerührt.

Bei der allseits beliebten Tombola konnten wieder einige Gewinner die begehrten Preise absahnen.

Danke schön an alle, die zum Gelingen unserer Weihnachtsfeier beigetragen haben, ein besonderer Dank geht an Familie Demir für die Bewirtung.

 

Zur Fotogalerie...

SVB-Damengymnastik spendet an junge Familie

 

Am 06. Juni konnten wir endlich nach langer Corona-Zwangspause unseren Erlös der Benefiz-Zumbaparty an seine Empfänger überreichen.

Daniela Eurich und Elisabeth Kreppenhofer (Initiatoren und Vorstandsmitglieder der Damengymnastik) trafen sich mit Anja Krewald und Jan Knoll, sowie ihren Kindern Jonah und Eliah am Samstag zur Spendenübergabe von insgesamt 800 Euro. Der Betrag setzt sich aus Erlös und Spenden zusammen. Als Vorstand der SV Brachttal Damengymnastik entschieden wir uns in diesem Jahr eine Familie aus dem Ort zu unterstützen, die schon lange Mitglied in unserem Verein ist und dessen Schicksal uns alle sehr bewegte.

Spende für Jonah-2

Spende für Jonah-3

Jonah kam in der 30. Schwangerschaftswoche als Frühgeborenes zur Welt. Ein langer Weg liegt hinter ihm und seiner Familie und mit der Diagnose “Infantile Zerebralparese” – die dadurch hervorgerufene Behinderung ist charakterisiert durch Störungen des Nervensystems und der Muskulatur im Bereich der willkürlichen Motorik – verließen sie damals das Krankenhaus.

Jonah ist mittlerweile 4 Jahre alt. Er ist ein sehr aufgeweckter, kleiner junger Mann, der mit viel Lebensfreude seinen Alltag bestreitet. Eine Reittherapie hilft ihm dabei in besonderem Maße. Physiotherapie und Logopädie werden ihn allerdings sein ganzes Leben lang begleiten.

Anja und Jan waren sehr gerührt und bedanken sich bei Allen für so viel Anteilnahme. Sie freuen sich sehr, denn jetzt können sie Jonah mit allem Nötigen ausstatten. Die junge Familie hat gerade erst ein Haus gekauft und nun kann sie das Geld dazu verwenden, für Jonah eine mobile Sitzhilfe sowie ein neues Spielgerät für den Garten zu kaufen. Wir ziehen den Hut vor der jungen Familie, die ein solches Schicksal zu tragen hat.

Weitere Beiträge...